Header_Seychellen_1 Header_Seychellen_2 Header_Seychellen_3
Sie befinden sich hier: Startseite > Aldabra

Exklusives Highlight: ALDABRA EXPEDITION

Schiffs-Expedition zum grössten Überwasser-Atoll der Welt

HINWEIS:
Für diese Reise ist Silhouette Cruises Ltd., Victoria, Seychellen alleiniger Veranstalter!

Aldabra
gehört wohl zu den exklusivsten, abgeschiedensten und zugleich faszinierendsten Reisezielen des Planeten Erde. Sir David Attenborough hat es als Weltwunder bezeichnet. Nur wenige Menschen (viel weniger als z.B. Galapagos) haben die Möglichkeit, dieses weltweit einzigartige Atoll und UNESCO-Weltnaturerbe zu sehen und zu erleben. Wir machen diesen Traum jetzt mit einer einzigartigen Reise möglich.

Traumhafte, unberührte Korallenriffe und schneeweiße, völlig menschenleere Strände lassen das Herz höher schlagen. Grosse Populationen von Riesenschildkröten, der Weisskehligen Ralle (letzter überlebender flugunfähiger Vogel des Indischen Ozeans), des Nektarvogels, des Aldabra-Drongos, des Seychellenwebers und vieler weiterer seltener Tiere begeistern den Naturliebhaber.

Tauchen an Aldabra's terassenähnlichen Steilwänden ist dramatisch schön. Die braunen Gorgonien-Fächerkorallen erstrecken sich bis grosse Tiefen, während das Riffdach mit Spalten und Höhlen durchsetzt ist: Oft mit Überraschungen - ein verlorener Anker hier, eine grüne Meeresschildkröte da und immer irgendwo in Ihrem Hinterkopf Gedanken an gestrandete Piratenschiffe!
Aber das Tauch-Highlight dieses Atolls ist das einmalige Drifttauchen durch die Kanäle hinein zu Aldabra's gewaltiger Lagune: zusammen mit Schulen von Snappers, Doktorfischen, Haien und Stachelrochen treiben Sie mit bis zu sechs Knoten mühelos in die Lagune! Ein einzigartiges Erlebnis!!!

Tauchen in den Gewässern von Aldabra und den umliegenden Inseln Cosmoledo und Astove ist aber auch wie eine Zeitreise. Stellen Sie sich eine Unterwasserwelt vor die intakt ist und die vor Leben nur so wimmelt. Eine Welt in der Überfischung nicht existiert.
Hier ist auch die Spitze der Nahrungspyramide mit allen Spezies vertreten: während der Flut brodelt das Wasser nicht nur von den Schwanzschlägen der Schwarzspitzen-Riffhaie auf der Jagd.

Übrigens: Auch viele der Unterwasseraufnahmen in Jacques Cousteau’s berühmten Film Die Schweigende Welt wurden in den Gewässern um Assumption und Aldabra gedreht.


Im März 2016 veröffentlichte das National Geographic Magazine einen guten online Artikel über Aldabra und andere schützenswerte Orte der Seychellen (auf Englisch). Klicken Sie hier für den Link.


Wo genau liegt eigentlich Aldabra? Nun, etwa 1150 km südwestlich von Mahé, der Hauptinsel der Seychellen und 420 km nördlich von Madagaskar.
Aber eine Karte sagt mehr als tausend Worte! Klick hier.

Genau da wollen Sie hin? Gerne!


So wie nur alle 'Heilige Zeiten', ergibt sich 2018 eine wunderbare Gelegenheit für eine Reise nach Aldabra !!

Aldabra-Reise mit der "MV MAYA'S DUGONG":

Wir bieten folgende Expeditionsreise nach Aldabra im Jahr 2018 an. Bitte beachten Sie, dass eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen erreicht werden muss.
Die maximale Zahl von Gästen an Bord ist 14 Personen.

Kabinen: (Deck-Plan siehe Fotostrecke "Bilder vom Schiff")
A) Commander Kabinen: Diese drei gut ausgestatteten Kabinen auf den beiden Top Decks sind die größten und komfortabelsten, welche die Maya's Dugong zu bieten hat. Sie verfügen über jeweils ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Fenster, von denen aus die faszinierende Umgebung zu sehen ist. Die Commander Kabinen # 1 und # 3 bieten ein Doppelbett plus ein zusätzliches Einzelbett, während in der Commander Kabine # 2 zwei Einzelbetten zur Verfügung stehen.
B) Explorer Kabinen: Diese klassischen aber komfortablen Kabinen befinden sich unterhalb der Hauptdecks. Jede dieser klimatisierte Kabinen bietet ein eigenes Badezimmer mit Dusche. Es gibt eine Explorer-Kabine mit einem Doppelbett und einem Einzelbett (# 4) und drei Explorer-Kabinen mit zwei Einzelbetten und einem oder zwei extra ausklappbaren Kojen, wo Sie vielleicht Ihre Sachen ausbreiten möchten. Außerdem gibt es in jeder der Kabinen auf er Maya's Dugongs einen Schrank.

ALDABRA-EXPEDITIONSREISE 2018
Mahé - Desroches - Alphonse - Cosmoledo - Aldabra - Assumption - Astove - Alphonse / Bijoutier - Amiranten / St. Joseph - Mahé

Termin:
28. April bis 12. Mai 2018 (14 Nächte an Bord) --- Nur noch 1 Commanderkabine frei!

Tag 1: Einschiffung auf Mahe und Fahrt nach Desroches.
Tag 2: Besuch von Desroches Island.
Tag 3: Besuch der Alphonse Inselgruppe (Alphonse).
Tag 4: Auf See - Fahrt zur Aldabra Inselgruppe
Tag 5: Aldabra Inselgruppe: Besuch von Cosmoledo.
Tag 6-7-8: Aldabra Inselgruppe: Besuch von Aldabra.
Tag 9: Aldabra Inselgruppe: Besuch von Assumption.
Tag 10: Aldabra Inselgruppe: Besuch von Astove.
Tag 11: Aldabra Inselgruppe: Besuch der Cosmoledo Nordinsel.
Tag 12: Auf See - Fahrt zur Alphonse Inselgruppe
Tag 13: Besuch der Alphonse Inselgruppe (Bijoutier).
Tag 14: Besuch der Amiranten Inselgruppe (St. Joseph).
Tag 15: Rückkehr nach Mahé (ca. 15 Uhr).

Klicken Sie hier um eine Übersichtskarte der Reise zu sehen.

Preis pro Person auf Anfrage. Rechnen Sie - je nach Kabinenklasse - mit etwas über 10.000 US-Dollar (Euro-Preise je nach Tageskurs). Wir bieten Ihnen wie immer eine weltweite Bestpreisgarantie!

Es ist gewiß keine billige Sache - zugegeben. Leider lassen die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen sowie die Tatsache, dass es nur eine bis maximal 2 Reisen diesen Zuschnitts pro Jahr gibt (damit zusammenhängend der enorme logistische Aufwand) keinen günstigeren Preis zu. Wir kalkulieren äußerst knapp, denn wir möchten diese Reise einfach möglich machen.

Es ist ein sehr abenteuer- und erlebnisintensives Detailprogramm geplant. Tagsüber Tauchen, Schnorcheln und Inselbesichtigen, nachts wird gefahren.
Keinesfalls wird es langweilig, wenn Sie ein wenig an der Natur über oder unter Wasser interessiert sind!
Bitte beachten Sie: Das ist eine eher abenteuerliche Fahrt, keine Vergnügungs-Kreuzfahrt. Nachts wird man die Schiffsmotoren ein wenig hören und spüren. Schliesslich müssen wir viele Seemeilen zurücklegen.

Der Preis beinhaltet: Die Fahrt an Bord des Schiffes, vorzügliche Vollpension an Bord (ohne Getränke, mit Ausnahme von gratis Trinkwasser, Kaffee und Tee zu den Mahlzeiten), Tauchen mit PADI Tauchguide(s), Schnorcheln mit eigenem Schnorchelguide und eigenem Dinghy, Angel- und Schnorchelausrüstung und die vorgeschriebene Sicherheitsmannschaft.
Täglich gibt es Vorträge mit Hintergrundinformationen zu den einzelnen Inseln, zu Flora, Fauna, Geologie, usw.
Nicht beinhaltet sind internationale Flüge von/nach Mahe und Getränke bzw. persönliche Ausgaben an Bord sowie ein optionaler Tauchausrüstungs-Verleih. Tauchflaschen und Bleigurte werden dabei nicht verrechnet.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen.
Höchstteilnehmerzahl: 14 Personen.
Bordsprache: Englisch.
Veranstalter dieser Reise ist Silhouette Cruises Ltd., Victoria, Seychellen.

Eine Informationsbroschüre auf Englisch mit dem Reiseprogramm erhalten Sie hier zum Download.

copyright SIF
Für konkrete weitere Fragen und Anmeldungen einfach eine Mail auf Deutsch an aldabra@seychelles-info.com senden, wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Wir waren 2015 bereits persönlich auf allen angeführten Inseln und können Ihre Fragen daher kompetent beantworten. Ausserdem sind wir an der Planung der Reise direkt mit der Reederei eingebunden und intensiv daran beteiligt.



Für alle Aldabra-Reisen gilt:
Es handelt sich um keine Kreuzfahrt sondern vom Charakter her eher um eine Expeditionsreise. Dementsprechend müssen alle Teilnehmer sozial kompatibel sein und sich in eine Gruppe einfügen können. Andererseits ergibt sich hier eine einzigartige Chance, bei so einer Expedition teilzunehmen. Wir hoffen, dass auch Wissenschaftler mit von der Partie sind. Da kann man viel voneinander lernen ...


Preise vorbehaltlich Irrtum und Preisänderung.



top of page